Aktuelles

Ein für die Freiwillige Feuerwehr Sittensen einsatzreiches Jahr neigt sich dem Ende zu. Wir bedanken uns bei allen, die uns unterstützt haben. Wir wünschen euch und euren Familien eine besinnliche und schöne Weihnachtszeit. Auch für das Jahr 2019 wünschen wir alles Gute und Gesundheit.

Ihre Freiwillige Feuerwehr Sittensen

21.12.2018 Sittensen (as). Ende des Jahres wartete noch ein besonderes Geschenk auf die Sittenser Feuerwehr. Der Landkreis Rotenburg ersetzte das über dreißig Jahre alte Krad der Sittenser Brandschützer durch ein neues.

09.12.2018 Sittensen (as). Kürzlich führte die Feuerwehr Sittensen einen Sägelehrgang durch. Auch zwei Feuerwehrleute, die eine erneute Auffrischung wünschten nahmen daran teil. Kreisausbilder Holger Struve hatte den zwei Frauen und acht Männern in einer Woche den Umgang mit der Motorsäge beigebracht. An zwei Abenden wurde die Kettensäge ausführlich in der Theorie besprochen. Dort wurde intensiv auf die Wartung der Motorsäge und auf verschiedene Schnitttechniken eingegangen.

Nachträgliche Beförderungen verdienter Kameraden

14.12.2018 Sittensen (as). Beim traditionellen Spekulatiusabend der Sittenser Feuerwehr am Freitagabend im Feuerwehrhaus konnte Ortsbrandmeister Jürgen Stache verdiente Kameraden nachträglich befördern. Björn Lenz zum Feuerwehrmann, Martin Pichlmeier zum Hauptfeuerwehrmann und Anja Kollecker zur ersten Hauptfeuerwehrfrau.

Bereits seit einigen Jahren setzt sich die Firma EURO-Leasing GmbH in Sittensen für den guten Zweck als Sammelstelle für den Weihnachtspäckchenkonvoi unter dem Motto „Kinder helfen Kindern“ ein. Seit mittlerweile vier Jahren wird hierzu gemeinsam mit den Freiwilligen Feuerwehren ein großer Aktionstag zur Beladung des Weihnachtspäckchenkonvoi-Lkws durchgeführt. Hierzu sammelten verschiedene Ortsfeuerwehren aus den Landkreisen Rotenburg und Stade in ihren Orten Weihnachtspäckchen ein und brachten sie im Rahmen einer Sternfahrt nach Sittensen. Zudem waren alle Eltern und Kinder herzlich eingeladen, ihre Geschenke selbst nach Sittensen zu bringen und diese selbst auf den Lkw zu verladen.