Aktuelles

Feuerwehrhaus seit 40 Jahren im Kampweg

Sittensen (as). In diesem Jahr war es nun endlich soweit. Im Sittenser Feuerwehrhaus wurden die 40 Jahre alten sanitären Anlagen im Erdgeschoss durch neue und Moderne ersetzt. Dass diese nicht mehr zeitgemäß waren, erkannte der Ausschuss für Brandschutz der Samtgemeinde vor rund zwei Jahren. Durch diverse Fachfirmen konnte das Vorhaben realisiert werden. Die Malerarbeiten wurden durch die Feuerwehrleute in Eigenleistung erbracht. Duschen für die Feuerwehrleute, die vorgehalten werden müssen, gebe es im ersten Obergeschoss. In diesem Jahr kann das Sittenser Feuerwehrhaus auch auf ein Jubiläum zurückblicken.

04.07.2018 Sittensen (as). Im Rahmen der Ferienbetreuung der Grundschule Sittensen waren am letzten Mittwoch einige Jungen und Mädchen zu Gast im Sittenser Feuerwehrhaus. Die Feuerwehrleute konnten den Besuchern einiges bieten.

24.06.2018 Sittensen (as). Beim heutigen Sonntagsdienst war die Sittenser Feuerwehr zu Gast bei der Firma Helme in der Straße Sittabogen. Dort errichtete die Firma eine neue Lagerhalle. Wie es auch bei den anderen Gebäuden der Firma üblich war, führten wir dort eine Übung durch.

Sittensen BAB1. - Hilfsmittel zur Brandbekämpfung findet man heutzutage, nahezu in und an jedem LKW. Zum Teil existiert sogar eine gesetzliche Ausrüstungspflicht, sodass u.a. Fahrzeuge in der Personenbeförderung, wie zum Beispiel Kraftomnibusse, als auch bei der Gefahrgutbeförderung mit Feuerlöschern ausgerüstet sein müssen. Doch viele stellen sich die Frage: Wie funktioniert ein Feuerlöscher und welche Brände kann ich damit eigentlich löschen?

03.06.2018 Sittensen (as). Auch die Sittenser Feuerwehr war beim sehr gut besuchten verkaufsoffenen Sonntag in Sittensen dabei. Die Feuerwehr stellte das neuste Löschgruppenfahrzeug sowie den Rüstwagen und das Motorrad aus. Auf der, für die Veranstaltung gesperrten Bahnhofstraße gab es genug Platz dafür. Für die kleinen gab es auch einiges zu erleben, sie konnten bei einem Brandhausmodell ein Feuer löschen. Dabei hatten die Kleinen sehr viel Spaß, als Belohnung gab es eine kleine Überraschung.