Fahrzeugtyp: Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20 (HLF 20)
Fahrgestell: MAN TGM
Baujahr: 2019
Aufbau: Schlingmann
zul. Gesamtmasse: 16.000 kg
Besatzung: 1/8
Rufzeichen: Florian Rotenburg 22-48-21
Wassertank: 2400 Liter

 

 Mannschaftsraum:

Funkgeräte: Sepura Digitalfunkgerät fest verbaut, Digitalfunkgerät mobil (HRT), sechs 2-m Funkgeräte

Atemschutz: Vier Atemschutzgeräte im Mannschaftsraum, Atemschutzmasken, Brandfluchthauben, Atemschutzüberwachungstafel

Sonstiges: Feuerwehrsicherheitsgurte, Feuerwehrsicherheitsleinen, Funktionswesten, Handlampen, Anhaltestäbe, Rückfahrkamera, Wärmebildkamera

 

 

Besondere Fahrzeugbeladung:

  • Sprungretter
  • Hydraulisches Rettungsgerät (Schere,Spreizer)
  • Türöffnungssatz
  • Schleifkorbtrage
  • Schornsteinfegerwerkzeug
  • Druckbelüfter (Elektro)
  • Schlauchtragekörbe C
  • Hydraulische Stempel
  • Hebekissen
  • Schlauchpaket

 

  • IMG_0002
  • IMG_0016
  • IMG_0018
  • IMG_0023
  • IMG_0024
  • IMG_0026
  • IMG_0028
  • IMG_0046

  • Schnellangriff Strom
  • Rettungsrucksack (inkl. AED)            
  • Hygiene Board                                    
  • Schaumpistole
  • C-Schaumrohr inkl. C-Zumischer
  • Schaummittelkanister
  • Stabilisierungssystem (Stab Fast)
  • Stromerzeuger
  • Motorsäge
  • Leitungsroller
  • Säbelsäge
  • Tauchpumpe
  • Tragbare LED Scheinwerfer
  • Pneumatisch ausfahrbarer Lichtmast 
  • 3-teilige Schiebleiter
  • Multifunktionsleiter