Brandeinsätze

F1

Feuer in/an Gebäuden und Anlagen, klein

Kleinbrände (z.B. Mülleimer, Container)
F2 (Y)

Feuer in/an Gebäuden und Anlagen, mittel

Mittelbrände (z.B. Zimmerbrand, kleine Scheunen usw.)
F3 (Y)

Feuer in/an Gebäuden und Anlagen, groß

Großbrand (z.B. Wohnhaus, Dachstuhl, Lagerhalle, Scheune)
F4 (Y)

Feuer in/an Gebäuden und Anlagen, groß

Großbrand, 4 Löschzüge
F5 (Y)

Feuer in/an Gebäuden und Anlagen, groß

Großbrand, 5 Löschzüge
F6 (Y)

Feuer in/an Gebäuden und Anlagen, groß

Großbrand, 6 Löschzüge
(Y)

Zusatz

Menschenleben in Gefahr
FK1 (Y)

Feuer Kraftfahrzeug, klein

Pkw, Motorrad Brand
FK2 (Y)

Feuer Kraftfahrzeug, groß

Brand LKW oder mehrere Pkw
FW1

Feuer Wald/Moor/Heide, klein

Feuer Wald/Moor/Heide zuständige Ortswehr + 1 TLF
FW2

Feuer Wald/Moor/Heide, mittel

Feuer Wald/Moor/Heide Zuständige Ortswehr + 2 TLF
FW3 Feuer Wald/Moor/Heide, groß Feuer Wald/Moor/Heide Zuständige Ortswehr + 3 TLF                   ( FW3 greift ab Waldbrandstufe 4 ) 
FW4

Feuer Wald/Moor/Heide, groß

zzgl. ein Löschzug aus wasserführenden Fahrzeugen            FZ Wassertransport
FW5

Feuer Wald/Moor/Heide, groß

Fachzüge aus KFB
FBAHN1 (Y)

Feuer Bahn klein

Brennt Treibkopf, Brennt Güterwaggon

 

FBAHN2 (Y) Feuer Bahn groß

Brennt Personenzug, Brennt Güterzug

 

FFlug1 (Y Feuer Luftfahrzeug klein

Brennt Kleinflugzeug, Brennt Hubschrauber

 

FFlug2 (Y) Feuer Luftfahrzeug groß

Brennt Verkehrsflugzeug

 

BMA

Brandmeldeanlage

Auslösung objektbezogener automatischer Brandmeldeanlagen
RWM

Heimrauchmelder

Auslösung Ruchwarnmelder ohne Brandgeruch
WBK

Einsatz Wärmebildkamera

Anforderung Wärmebildkamera

 

Technische Hilfeleistungen

 

TH1 Technische Hilfeleistung

sämtliche Hilfeleistungen

(Baum auf Straße, Keller auspumpen, Personensuche, Tragehilfe)

TH2 Technische Hilfeleistung

sämtliche Hilfeleistungen

(z.b. Personensuche in der Fläche, Explosion ohne Feuer)

THV (Y)

Notfall Tür verschlossen

Hilfeleistungen bei Person hinter verschlossener Tür
THS

Technische Hilfeleistung Straßenverunreinigung

Jegliche Art von Straßenverunreinigung im Rahmen der Gefahrenabwehr
THD Technische Hilfeleistung Drehleiter

Einsatz Drehleiter          + zuständige Ortswehr

THR

Technische Hilfeleistung Rüstwagen

Einsatz Rüstwagen (mit MTW)
THW

Technische Hilfeleistung Wasser

Treibgut gefährdet Deich, Fahrzeug im Wasser
THWV

Technische Hilfeleistung Wasser

Gewässerverunreinigung
THWY

Technische Hilfeleistung Wasserrettung

Person im Wasser
TH1-Y

Technische Hilfeleistung Menschenleben in Gefahr

Technische Hilfeleistung Menschenrettung •Immer Ortswehr zzgl immer: 1RW, 1RTW, 1NA
   

z.B. Person im Pkw eingeklemmt, Person verschüttet (leicht)

TH2-Y Technische Hilfeleistung Menschenleben in Gefahr

echnische Hilfeleistung Menschenrettung immer Ortswehr zzgl. immer mind.:

-1RW

-1RTW

1NEF

z.B. :Person in LKW eingeklemmt,Person verschüttet (schwer),Person in Landmaschine eingeklemmt

THBAHN1

 

Technische Hilfeleistung Bahnunfall  Waggon entgleist, Baum auf Oberleitung, Baum auf Schiene

THBAHN2

 

Technische Hilfeleistung Bahnunfall  Zug entgleist

THBAHN1-Y

 

Technische Hilfeleistung Bahnunfall  Person unter Zug

THBAHN2-Y

 

Technische Hilfeleistung Bahnunfall   Schwerer Zugunfall mit verletzten Personen

THFLUG1-Y

Technische Hilfeleistung Luftfahrzeug

 

Absturz Kleinflugzeug, Absturz Hubschrauber Menschenleben in Gefahr 
THFLUG2-Y

Technische Hilfeleistung Luftfahrzeug

 

Absturz Verkehrsflugzeug Menschenleben in Gefahr 
THB

Technische Hilfe Bahnerden

Erdung von Bahnstrecken
THT

Technische Hilfe Taucher

Einsatz für die Tauchergruppe
UNW

Unwettereinsätze

Einsatz bei Unwetter
FBZ Feuerwehrbereitschaft

Einsatz für die Kreisfeuerwehrbereitschaft Brandschutzabschnitt Zeven 

SON Sonstige Bearbeitungen 

Absicherung Feuerwerk, Umzugsbegleitungen

 

 Gefahrguteinsätze

GEF 1 Gefahrguteinsatz klein Einsätze die bei geringen Mengen austretenden Gütern welche, unter den Schutzmaßnahmen der jeweiligen Feuerwehr, selbst durchgeführt werden können (Kraftstoffe etc.) Benachrichtigung Zugführer GefZug,Fachberater Chemie
GEF 2 Gefahrguteinsatz groß

Einsätze bei größeren Mengen austretender gefährlicher Stoffe.

FZ Gefahrgut

FB Chemie

Info KBM