Fahrzeugdaten Schlauchwagen 1000

  • SW 1000

Fahrzeugtyp:

 

SW 1000

Fahrgestell:

 

MB 811 D

Baujahr: 

 

1988

Aufbau:

 

FTZ Zeven

Zul. Gesamtgewicht:

 

7.490 KG

Besatzung: 

 

1/5

Rufzeichen:

 

Florian Rotenburg 22-61-21

 

Beladung:

1. Rollcontainer:

Tragkraftspritze: TS 8/8

Sammelstück, Saugkorb, Ventil- und Halteleinen
Benzinkanister, Saugschläuche, Überflurhydrantenschlüssel
Standrohr, Unterflurhydrantenschlüssel

2. u. 3. Rollcontainer:

B-Schläuche: 1000 m in Rollcontainern, während der Fahrt verlegbar

C-Schläuche: 5 Längen als Rollschläuche

Sonstiges: Spaten, Bügelsäge, Leitkegel,
Feuerwehraxt, Schlauchbrücken,
3-C Strahlrohre, 1-B Strahlrohr, 1-B Stützkrümmer,
2-Verteiler

Bilder folgen...

Fahrerkabiene: Kartenmaterial, Digitalfunkgerät (MRT), Digitalfunkgerät (HRT), 2 m Handfungeräte,
Feuerlöscher, Handscheinwerfer, Fahrzeugführerweste,
Erste-Hilfe Kasten, Verpflegung für den Einsatz,

Dieses Fahrzeug war vorher als Gerätewagen - Logistik beim Gefahr- und Umweltschutzzug des Landkreises Rotenburg/W stationiert.

Er wurde zum Schlauchwagen umgebaut. Im Bedarfsfall kann das Fahrzeug auch zum Transport von weiterer Ausrüstung genutzt werden.

Dieses Fahrzeug ist Wasserförderungszug der Kreisfeuerwehrbereitschaft.