Fahrzeugdaten Löschgruppenfahrzeug 20-16

 

  • LF2016hp

Fahrzeugtyp:

 

LF 20-16

Fahrgestell:

 

MAN TGM

Baujahr:

 

2009

Aufbau:

 

Schlingmann

Zul. Gesamtmasse:

 

15000 kg

Besatzung:

 

1/8

Rufzeichen:

 

Florian Rotenburg 22-47-21

 

 

Mannschaftsraum

Funkgeräte: Digitalfunkgerät fest eingebaut, 1 Digitalfunkgerät mobil (HRT)
fünf 2 m Fungeräte eins davon stationär eingebaut

Atemschutz: zwei Atemschutzgeräte, Atemschutzmasken,
Fluchthaube, Atemschutzüberwachungstafel

Sonstiges: Feuerwehrsicherheitsgurte, Feuerwehrsicherheitsleinen,
Funktionswesten, Kartenmaterial, Krankentrage,
Digitalkamera, Handscheinwerfer, Anhaltestäbe,
Verpflegung, Wolldecken, 

 

 

Geräteraum 1


-Tauchpumpe(400L min)
-Handwerkzeugkasten
-Feuerpatschen
-Krankentrage
-Hebekissen
-Zubehör Hebekissen
-Einreißhacken
-Wathosen
-Schlauchaufnehmer (nicht auf dem Bild)
-Mehrzweckzug mit Drahtseilen und  zusätzlicher Umlenkrolle
-Schwerschaumzubehör
-Unterbauholz
-Öl Sperre B-Schlauch
-Handhydraulik Stempel
-Druckmanometer B
-Spülmäuse C-D

 

Geräteraum 3


-Atemschutzgeräte 
-Atemschutzmasken
-Sicherheitstrupptasche mit Fluchthaube 
- 2 Atemschutzgerät
-Reserve Flaschen

-Feuerwehrsicherheitsleinen 
-Feuerwehrsicherheitsgurte
-Hitzeschutzanzüge 
-Taschen mit jeweils einem
  Haligen-Tool und einer Fiskars Axt

 

Geräteraum 5


-Verteiler 
-Saugschläuche 
-Tragekörbe C
  je 45 m Schlauch 
- 3 C-Schläuche in Buchten
-Hydroschild B bei 5 bar 1400L min
-Auffangmulden 

Traversenkasten

2 Sack Ölbindemittel für die Straße

 

  • 1
  • 2

 

 Geräteraum 2


-8 KVA Stromaggregart 
-Kabeltrommeln 400V
-Flutlichttrage mit zwei 
 Flutlichtstrahler mit je 1000W
-Stative

-Motorkettensäge mit Zubehör 
-Schnittschutzhosen,Schutzhelm
-Spaltkeil 
-Kanister mit Benzin-Öl gemisch 
-Kettensägen Öl

-Bügelsäge
-Bolzenschneider 
-Brechstange 
-Winkelschleifer 
-Spaten, Schaufeln, Besen, Hake 
-Feuerwehraxt 
-10L Benzinkanister
-Erste-Hilfe Tasche

 

 Geräteraum 4


Armaturen: -Zwei B-Strahlrohre 
-Stützkrümmer B 
-C-Strahlrohr
-Standrohr mit 
 Standrohrschlüssel
-Überflurhydrantenschlüssel 
-diverse 
 Übergangsstücke
-D-Garnitur

Sonstiges:   -Co2 Feuerlöscher 

-Schlauchhalter 
-Verkehrsleitkegel
-Verkehrswarnleuchten 
-Druckbelüfter

 

 Geräteraum 6


-Schnellangriff mit 30m C-Schlauch 
 und Hohlstrahlrohr
-Schaumrohr M/S4, Ansaugschlauch D
-B-Rollschläuche in Buchten
-5 m B-Schlauch
-6Kg Pulverlöscher
-Kübelspritze

 Hygienewand
- Seife
- Papierhantuchhalter
- Luftschlauch
- Wasserhahn
- Sterillium

Traversenkasten

B-Schlauch mit Verteiler zum Schnellangriff

 

  • 4
  • 5

 

Geräteraum R


Wassertank:            2400L

Schaummitteltank:    100L


Pumpe:                    
FPN 10-2000(2000l pro min)

-Festeingebauter Zumischer
-Sammelstück
-Mehrzweckleinen
- Übergangstück A auf B
- Bedienarmatur für Lichtmast

Heck

-Tri-Blitz
-1 Mann Schlauchhaspel 160 m 
 B-Schlauch
 mit Standrohr und diversen Schlüsseln

  • 3

 

 Dach


-4 teilige Steckleiter
-3 teilige Schiebleiter
-Schlauchbrücken
-Ausfahrbare Flutlichtsrahler 2 mal je 1500W

  • 6