Gewässerverunreinigung


Technische Hilfeleistung Wasser - Verunreinigung (THWV)
Zugriffe 382
Einsatzort Details

Sittensen, Scheeßeler Str.
Datum 20.09.2021
Alarmierungszeit 17:51 Uhr
Alarmierungsart DME Mittel
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Sittensen
Polizei
    Ordnungsamt
      Technische Hilfeleistung Wasser - Verunreinigung (THWV)

      Einsatzbericht

      Gewässerverunreinigung auf der Oste

      20.09.2021 Sittensen (as). Zu einem Hilfeleistungseinsatz musste die Sittenser Feuerwehr am Montagabend gegen 17.50 Uhr ausrücken. Auf der Oste im Bereich der Brücke über die Scheeßeler Straße lief eine unbekannte weiße milchige Flüssigkeit über ein Rohr der Oberflächenentwässerung in die Oste.

      Nach Eintreffen der Feuerwehr wurde im Rohr ein Rohrdichtkissen gesetzt damit nicht noch mehr Flüssigkeit in den Fluss läuft. Später spülte ein Fachunternehmen die Kanäle und saugte die Flüssigkeitsreste ab. Ein Verursacher konnte von der Polizei ermittelt werden. Die Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen vor Ort sowie der Bereitschaftsdienst der Samtgemeinde Sittensen war ebenfalls an der Einsatzstelle.

       

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder

      Sponsoren Wärmebildkamera

       

        

      Florian Rotenburg