Samtgemeinde-Jugendfeuerwehr: Ausbildung in technischer Hilfeleistung

Neue Mitglieder sind herzlich willkommen

24.10.2016 Sittensen(as). Am Montagabend fand im Sittenser Feuerwehrhaus ein Dienst der Samtgemeinde-Jugendfeuerwehr Sittensen statt. Auf dem Plan standen das Thema „Technische Hilfeleistung“ und die verschiedenen Brandklassen.

Die Sittenser Feuerwehrleute hatte auf dem Gelände einiges vorbereitet. Sie erklärten den Jugendlichen, wie eine Unfallstelle abgesichert wird und welche Möglichkeiten es an den Fahrzeugen gibt, um diese abzusichern. Anschließend ging es noch um das Ausleuchten einer Einsatzstelle. Hier wurde der große Lichtmast vom Löschgruppenfahrzeug ausgefahren und erklärt.

Während eine Gruppe sich draußen auf dem Hof befand, erklärte Samtgemeindejugendfeuerwehrwart Tobias Thies der zweiten Gruppe im Schulungsraum die Bedeutung der verschiedenen Brandklassen. Der nächste Dienst der Jugendfeuerwehr findet am 7. November im Freetzer Feuerwehrhaus statt.

Wer zwischen 10 und 16 Jahren alt ist und Lust hat bei der Feuerwehr mitzumachen, kann gerne beim nächsten Dienst vorbeischauen oder meldet sich bei Samtgemeindejugendfeuerwehrwart Tobias Thies Telefon 0162/7624091. Der aktuelle Dienstplan und weitere Informationen sind unter der Rubrik "Jugenfeuerwehr" zu finden.

  • 2016-10-24 Jugendfeuerwehr Dienst  (1)
  • 2016-10-24 Jugendfeuerwehr Dienst  (2)