26.07.2021 Sittensen (as). Im Rahmen der Ferienbetreuung der Grundschule Sittensen waren am Montagvormittag zahlreiche Kinder zu Gast. Pünktlich kurz vor 10 Uhr waren sie beim Sittenser Feuerwehrhaus angekommen.

Die Feuerwehrleute Alexander Schröder, Björn Lenz und Daniel Kollecker erklärten den Mädchen und Jungen jedes der sechs Fahrzeuge sehr ausführlich. Wie schwer ein hydraulisches Rettungsgerät oder ein Strahlrohr ist konnten die Kinder einmal selbst ausprobieren. Wie ein Atemschutzgeräteträger vollständig ausgerüstet aussieht durfte Sie sich ebenfalls ein Bild von machen.

Abschließend kamen alle noch mal draußen an der frischen Luft zusammen und wurden von der Feuerwehr auf ein Getränk eingeladen. Hier durften sie Ihre offenen Fragen stellen. Die Betreuer und die Kinder dankten den Feuerwehrleuten für den sehr interessanten Vormittag.

  • 2021-07-26 Ferienbetreuung GS Sittensen

Sponsoren Wärmebildkamera

 

  

Florian Rotenburg