20.01.2020 Sittensen (as). Aufgrund der Corona-Pandemie konnte die Sittenser Feuerwehr im letzten Jahr nicht Ihren geplanten Tag der offenen Tür durchführen. Dadurch haben sich die Brandschützer nun entschlossen einen virtuellen Tag der offenen Tür zu veranstalten. Am 14. Februar werden über den Tag verteilt verschiedene Bereiche der Sittenser Wehr vorgestellt. Zu sehen ist das Ganze auf der Internetseite (www.feuerwehr-sittensen.de), auf dem Youtube-Kanal sowie auf Facebook und Instagram.

Einzelheiten zum Malwettbewerb:

Malwettbewerb zum virtuellen Tag der offenen Tür

 

Hier stellen wir Euch nun nähere Infos zum angekündigten Malwettbewerb vor.

 

  • Einfach unsere Fahrzeuge als Ausmalbild von unserer Internetseite runterladen und ausdrucken. (Es nehmen nur Bilder mit unseren Vorlagen am Gewinnspiel teil)

 

 

  • Eure Kinder können diese Bilder dann nach Ihren wünschen oder wie im Original ausmalen, da sind den kleinen keine Grenzen gesetzt. Die Original Bilder sind ebenfalls auf unserer Internetseite unter der Rubrik Fahrzeuge zu finden.

 

  • Wenn eure Kinder fertig sind, einfach das fertige Bild beim Sittenser Feuerwehrhaus in den Briefkasten werfen. Um Euch zu benachrichtigen bitte den Namen und eine Telefonnummer auf der Rückseite vermerken. (Die Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt)

 

  • Einsendeschluss ist der 10. Februar 2021.

 

  • Die Ziehung erfolgt zufällig, also es kann jedes Bild gewinnen. Die Gewinner werden am virtuellen Tag der offen Tür bekannt gegeben

 

  • Zu gewinnen gibt es für die drei gezogenen Bilder einen Gutschein für eine Führung durchs Sittenser Feuerwehrhaus, natürlich wenn die Corona-Pandemie es wieder zulässt und ein Spielzeug im Feuerwehrdesign.

 

  • Mitmachen können Kinder bis 10 Jahren. Jedes Kind kann nur mit einem Bild an der Verlosung teilnehmen.

 

  • Das Gewinnspiel steht nicht in Verbindung mit Facebook oder Instagram.

 

Bei der Firma Sonnenkinder bedanken wir uns für die Spende der Preise.

Nun teilt fleißig diesen Beitrag. Alle Bilder werden später auf unseren Kanälen veröffentlicht.

 

Sponsoren Wärmebildkamera

 

  

Notruf 112

 

Florian Rotenburg