29.07.2020 Sittensen (as). Viel Freude herrscht bei den Mitgliedern des Blasorchesters der Freiwilligen Feuerwehr Sittensen. Denn: Sie dürfen seit knapp zwei Wochen wieder gemeinsam als Orchester üben. Die neuen Vorschriften der Landesregierung lassen dies zu. Üben dürfen die Mitglieder nicht wie gewohnt im Schulungsraum des Feuerwehrhauses, sondern in der Fahrzeughalle, um die geltenden Abstandsregeln einzuhalten. Selbstverständlich werden weitere Hygienemaßnahmen eingehalten. Wann wieder öffentliche Auftritte des Orchesters stattfinden, ist noch unklar.

Wer das Blasorchester unterstützen möchte, egal ob aktiv oder als Mitglied im Förderverein der Feuerwehr Sittensen und Blasorchester e. V. kann sich gerne auf der Internetseite des Orchesters oder der Sittenser Feuerwehr informieren.

Der Übungsdienst der aktiven Feuerwehrleute und Jugendfeuerwehr ist weiterhin ausgesetzt. Damit eine Einsatzbereitschaft immer sichergestellt ist. Voraussichtlich ab September könnte es für die Brandschützer unter strengen Auflagen wieder losgehen. Das hängt aber vom Infektionsgeschehen ab.

Internetseite des Blasorchesters

Freunde und Förderer der Feuerwehr Sittensen und Blasorchester e. V.

 

Sponsoren Wärmebildkamera

 

  

Notruf 112

 

Florian Rotenburg