02.06.2019 Sittensen (as). Beim Sonntagsshopping am Sonntagnachmittag präsentierte sich die Feuerwehr Sittensen im Ort. Eigens für den verkaufsoffenen Sonntag war die Bahnhofstraße für den Verkehr gesperrt worden.

Die Feuerwehr hatte bei diesem sonnigen Wetter vier Einsatzfahrzeuge mitgebracht unter anderem das neue Krad. Viele interessierte Besucher informierten sich bei den Feuerwehrleuten. Viel Action hatte die Feuerwehr auch zu bieten. Es wurde eine Fettexplosion und eine Spraydosenexplosion vorgeführt. Pressesprecher Alexander Schröder erklärte den Besuchern, wie sie sich bei einem Fettbrand zu verhalten haben. Für die Kinder hatten die Brandschützer das Brandhaus im Gepäck. Hier konnten sie mit Wasser ein fiktives Feuer löschen. Nach erfolgreichem Löscheinsatz gab es eine kleine Belohnung.

Zwischendurch kam es noch zu einem kleinen Hilfeleistungseinsatz. Denn hatten die Feuerwehrleute aber schnell abgearbeitet. Denn: Die Einsatzstelle befand sich in unmittelbarer Nähe. Gegen 18 Uhr war der erfolgreiche Nachmittag beendet und es ging es zurück ins Feuerwehrhaus.

  • IMG_0010
  • IMG_0012
  • IMG_0015
  • IMG_0225
  • IMG_0226
  • IMG_0227
  • IMG_0234
  • IMG_0236