Landkreis ersetzt 23 Jahre altes Fahrzeug

26.06.2017 Sittensen(as). Der in Sittensen stationierte Schlauchwagen vom Landkreis Rotenburg (Wümme) wurde in den wohlverdienten Ruhestand versetzt. 1994 ist er erstmals als Rettungswagen im Landkreis Rotenburg (Wümme) eingesetzt worden. Anschließend ist er im Jahre 2000 als Schlauchwagen umgebaut worden und als Nachfolger des damaligen „Feurigen Elias“, so wurde der alte Schlauchwagen getauft eingesetzt. Aufgrund immer mehr technischer Probleme war es notwendig, ihn auszutauschen.

Das neue Fahrzeug, ein gebrauchter Lkw, Mercedes Benz 811 D, Baujahr 1988, mit Ladebordwand, war vorher beim Gefahr- und Umweltschutzzug des Landkreises als Gerätewagen Logistik eingesetzt. Das Fahrzeug ist in einem guten Zustand, es waren lediglich kleine Umbaumaßnahmen notwendig. Eigens dafür wurden Heckblaulichter, Heckblitzleuchten zur Absicherung und ein Arbeitsscheinwerfer nachgerüstet. Der Gefahr- und Umweltschutzzug erhielt einen neuen Gerätewagen Logistik, er ist in der feuerwehrtechnischen Zentrale in Zeven stationiert.

In der letzten Woche war es nun endlich so weit. Die Sittenser Kameraden konnten das Fahrzeug in Empfang nehmen und mit der Ausrüstung des bisherigen Schlauchwagens bestücken. Die Schläuche werden beim neuen Fahrzeug nicht mehr in Buchten gelagert, sondern als Rollschläuche auf zwei Rollcontainern. Sie sind ebenfalls während der Fahrt verlegbar. Ein dritter Rollcontainer steht zur Verfügung für die Tragkraftspritze und den diversen Armaturen. 

Am Wochenende wurden auch die Sittenser Feuerwehrleute in das Fahrzeug eingewiesen. Ferner kann dieses Fahrzeug auch zum Transport von Material bei Gefahrguteinsätzen oder größeren Brandeinsätzen genutzt werden.  Aber: Als Schlauchwagen ist es immer einsatzbereit. Nun gilt, es mit dem Fahrzeug zu üben. Eingesetzt wird es auch in der Kreisfeuerwehrbereitschaft Mitte.

Bild1: Links das ausgemusterte Fahrzeug und rechts das neue Fahrzeug

Bild2: Die Ansicht auf die Ladefläche des Fahrzeugs

Bild3: Beim bestücken der Rollcontainer

  • 2017-06-26 Neuer Schlauchwagen Quelle Alexander Schröder, Pressesprecher der Samtgemeinde-Feuerwehr Sittensen (1)
  • 2017-06-26 Neuer Schlauchwagen Quelle Alexander Schröder, Pressesprecher der Samtgemeinde-Feuerwehr Sittensen (2)
  • 2017-06-26 Neuer Schlauchwagen Quelle Alexander Schröder, Pressesprecher der Samtgemeinde-Feuerwehr Sittensen (3)