Sittensen(as). Wie in jedem Jahr fand am ersten Sonntag im Oktober das Erntedankfest mit großem Festumzug in Sittensen statt. Wie sonst auch sorgten Polizei und Feuerwehr für einen sicheren Verlauf des Festumzuges. Doch in diesem Jahr war es ein ganz besonderer Umzug: Denn für unseren „Ortsschutzmann“ Polizeihauptkommissar Berthold Fedtke war es das letzte Mal. Er wird im kommenden Jahr in den wohlverdienten Ruhestand versetzt.

Seine Kollegen und die Sittenser Feuerwehrleute hatten sich etwas Besonderes ausgedacht: In einem ehemaligen Streifenwagen der Niedersächsischen Landespolizei aus dem Jahre 1951, ein Mercedes 170 D OTP, führte der Polizeihauptkommissar gemeinsam mit Ortsbrandmeister Jürgen Stache das Feld der Erntewagenparade an.

Diese Überraschung ist den Kameraden gelungen, denn bis kurz vor der Parade konnte dies geheim gehalten werden. Berthold Fedtke bedankte sich für die Jahre lange gute Zusammenarbeit.

  • Ernteumzug 2015 (1)
  • Ernteumzug 2015 (11)
  • Ernteumzug 2015 (12)
  • Ernteumzug 2015 (13)

Text u. Bilder: A.Schröder (Pressesprecher der Feuerwehr Sittensen)